Im folgenden geben wir eine Übersicht über unseren Umgang mit ihren personenbezogenen Daten.

Erhobene Daten

Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten seriös und streng den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Daten generieren sie bei uns auf zwei Wegen. Zum einen im Rahmen eines Vertrages und zum anderen über das Benutzen unserer Webseite.

Daten im vertraglichen Rahmen

Sobald sie mit uns Kontakt aufnehmen, sei es per Email oder Telefon, speichern wir ihre Kontaktdaten für vorvertragliche Maßnahmen und für eventuelle Rückfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b). Durch ihre Kontaktaufnahme mit uns gehen wir von ihrem Einverständnis dazu aus (Art. 6 Abs. 1 lit. a). Sollte kein Vertrag zustande kommen, löschen wir selbstverständlich jegliche Daten zu ihrer Person auf ihr Geheiß unverzüglich.

Jegliche Daten im vertraglichen Rahmen werden von uns allein für den Zweck der Vertragserfüllung verwendet. Sollte es dazu notwendig sein, Daten an Dritte weiterzugeben, dann passiert dies nur mit ihrem Wissen und Einverständnis. Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Daten durch die Verwendung dieser Webseite

Ihr Browser speichert auf ihrem Computer sogenannte Cookies, sobald sie unsere Webseite besuchen. Dies sind kleine Dateien, die es unserer Webseite ermöglicht, sie zu identifizieren. Cookies leisten einen Beitrag zur Optimierung der bereitgestellten Dienste, womit Webseitenbetreiber ein berechtigtes Interesse an ihrer Speicherung haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können den Umgang mit Cookies durch ihren Browser beliebig anpassen, sodass Cookies nur nach Bestätigung oder gar nicht von ihrem Browser gespeichert werden. Auch können sie unkompliziert bereits gespeicherte Cookies löschen.

Unser Webseitenprovider speichert unter Umständen Aufzeichnungen über den Zugriff auf die Webseite.
1&1 IONOS SE
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur
Deutschland

Mit diesem haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen, sodass sämtliche Daten sicher und nur im gesetzlichen Rahmen der Datenschutzverordnung verarbeitet werden.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze ist:

Bruckmeier Brandschutz GmbH
Bredowstraße 42
10551 Berlin
Tel.: 030 398 40 230
E-Mail: office@bmb.berlin

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da wir dazu gesetzlich nicht verpflichtet sind.